Träume zaubern …

»Träume zaubern dir Sterne in die Augen.« Sternenflaum

Dein liebevoller Reminder im Alltag. Raus aus dem Kopf, raus aus den Plänen. Rein ins Gefühl, rein in die Träume. Trau dich und träum. Für einen Moment. Es ist für dich.

Neu: Relaunch des feelingwords-Shops

Jetzt gibt es ausgewählte feelingwords und Sternenflaum Sprüche auf feinen Produkten. Von mir handgeschrieben und designed. Den Beginn macht die “Gold-Kollektion” mit Zitaten aus der Sternenflaum-Geschichte, gedruckt auf wunderschöne Emaille-Becher.

8 Motive, 8 Botschaften an dich oder an jemand als Geschenk.

Nach und nach stelle ich sie hier vor, erzähle etwas mehr über die Auswahl, warum eben genau diese Worte, diese Motive …

Träume zaubern dir Sterne in die Augen

Weil es wieder einmal Zeit ist
Zu träumen
Zeit ist für dich
Zeit
Die du dir nimmst
Augenblicke der Freude
Des bewussten Innehaltens
Damit dein Herz hüpft
Du lächelst und
Deine Augen glitzern

Sternenflaum

Der erste Spruch, die erste Tasse im Sortiment. Ganz einfach deshalb, weil meine Augen dabei glitzerten, noch immer glitzern, wenn ich daran denke, wenn ich mich selbst erinnern lasse, an meine Träume und Visionen. Wenn ich sehe und fühle, welche sich erfüllten, welche zum Glück nicht und welche noch weiter geträumt werden dürfen, dann ja, dann freut sich mein Herz und schickt Glitzer in die Augen.

Sind denn Augensterne nicht auch Tränen? Vielleicht, ja, gut möglich. Doch sind Tränen schlecht? Über einen nicht erfüllten Traum zu weinen mag sehr schmerzhaft sein, doch wenn wir uns wieder besinnen, zu uns selbst schauen, uns nach innen wenden, können wir fühlen, dass da noch mehr ist, dass da weitere Träume sind, dass es vielleicht sogar einen guten Grund hat, warum es so gekommen ist, wie es sich nun darstellt. Es geht auch bei den Augensternen nicht um bittere Tränen, sondern um die des Glücks, der Zuversicht und auch um all die Gefühle, die sonst keinen Ausdruck finden.

Jetzt neu im feelingwords-Shop

Trau dich und träum! Es ist für dich.

Und hole dir die “Träume zaubern” Tasse nach Hause. Sie wird dir stets ein liebevoller Reminder sein. Stell dir vor, warmer Kakao und ein paar Augenblicke träumen …

Hier gehts direkt zum Shop und der Emaille-Tasse “Träume zaubern …”

Ach, du Träumerle

Schon mal gehört? Also ich kenn das nur zu gut. Mit dem Kopf in den Wolken … auch so ein Spruch. Was bleibt ist das Gefühl, zu träumen ist schlecht. Viele haben Angst zu träumen. Angst, was ist, wenn sich ein Traum nicht erfüllt? Alpträume sind auch so etwas grausliches. Dabei können Träume ein Kompass durchs Leben sein. Über die Träume können wir erkennen, was wir wirklich wollen.

Als Kind hatte ich viele Träume und den meisten traute ich nicht zu, dass sie sich erfüllen könnten. Aber wie schön wäre es! Ich war zuversichtlich und manchmal sehnsüchtig. Dabei ging es mir nicht um die anerzogenen Märchenträume, die angeblich jedes Mädchen hat. Ich träumte auch nicht vom Ponyhof in den Büchern, nein, ich träumte von einer Tante, die in einer Stadt weit weg wohnt. In Wirklichkeit gab es diese Tante nicht, doch die Vorstellung davon half mir trotzdem. Unbewusst träumte ich meine Zukunft. Heute darf ich diese Tante sein und ich liebe es, in einer großen Stadt zu wohnen.

Manchmal habe ich gar nicht geträumt, also wenn es mir gesagt wurde. Nach außen mag es so gewirkt haben, doch eigentlich war ich mit meiner Aufmerksamkeit im Innen. Bei den Gedanken und Gefühlen. Bei den Sehnsüchten und Möglichkeiten.

Mit den Sternen verbinden wir auch das. Wir schauen zu den Sternen, wünschen uns was, verlieren uns unterm Sternenzelt und finden uns vielleicht in einem Traumleben wieder. In den Sternen suchen wir Antworten, wollen wissen, wer wir sind und warum das so passiert und jenes anders. Sternenlicht verzaubert uns, trägt uns gerne auch hinfort.

Kennst du das Musical “Starlight Express”? Wie liebe ich das! Wenn Rusty zu Starlight singt … Pure Magie und viele viele Augensterne. Wie dankbar bin ich diesem Mann, der am Klavier sitzend die Melodien schrieb und davon träumte, dass Menschen auf Rollschuhen singend über eine Bühne fahren. Das wurde sicher für unmöglich gehalten. Doch dieser Träumer hat es geschafft und erreicht nicht nur Kinderherzen, sondern auch unser Kind im Herzen. Das Kind in uns, welches träumen will und darf.

Möchtest du informiert werden, wenn ich die anderen Motive und Sprüche näher vorstelle? Dann nutze gerne den Service des Beitrags-Abos. Es ist kostenlos und ein Geschenk gibts obendrein.

Wen dürfen diese Worte noch erreichen?
close

MONTAGSPOST

TRAG DICH EIN UND ERHALTE IMMER MONTAGS DIE AKTUELLSTEN BEITRÄGE (kostenlos, kein Newsletter)

& FREU DICH AUF FEINE WILLKOMMENSGESCHENKE

Datenschutzerklärung.