Vergiss mal bitte für einen Moment, wie du darüber denkst, was dich gerade beschäftigt. Lass die Gefühle, die es auslöst, einfach so stehen …

Wahrnehmen, was ist … fühlen … atmen … eintauchen in die Meditation … für ein paar Minuten … Zeit für dich …

Meditation „Fühl dich“ // Hintergrundmelodie „Harmony“ von AShamaluevMusic

Fühl dich

Wahrnehmen

Was ist

Fühlen

Atmen

Ruhig atmen

Tief durch die Nase einatmen

Langsam durch den Mund ausatmen

Spüre den Einatem

Wie sich die Lungen füllen

Halte kurz inne

Halte den Atem

Und lasse los

Atme aus

Langsam

Ganz langsam

Halte inne

Hole nochmal tief Luft

Fülle dich an

Richte dich auf dabei

Halte den Atem kurz an

Und befreie dich

Atme alles aus dir hinaus

Leere dich

Atme ganz aus

Genieße

Genieße die Ruhe

Den Moment für dich

Atme entspannt weiter

In deinem Rhythmus

Versuche dich zu fühlen

Dich wahrzunehmen

Gestalte keine Gefühle

Nimm wahr

Was ist

Fühle dich

Vergiss für einen Moment

Wie du darüber denkst

Was dich gerade beschäftigt

Lass die Gedanken

Die Gefühle

Die du auslöst

Einfach so stehen

Nimm wahr

Was ist

Ohne zu bewerten

Fühl dich

Fühl einen Moment Ruhe

Fühl einen Moment

Ganz

Dich

~

Ju Logo rund taupe

»feelingwords sind Mindset-Poesie und gerne Inspiration und Begleitung. Mit meinen Gedanken, Gedichten & der Sternenflaum-Geschichte möchte ich dir zeigen, dass Fühlen wertvoll und ein feiner Kompass durchs Leben ist.« Judith Eherer


Dieser Beitrag ist auch im Buch »Worte wie Wolken wie Herz« enthalten – einer Sammlung von feelingwords Texten, Beiträgen, Gedanken & Gedichten.

Jetzt als Taschenbuch, E-Book & Kalender 2023 erhältlich

Wolkebuch-Cover


Hat dir der Beitrag gefallen? Teile ihn gerne weiter.