Ein Brief deiner Seele an dich

Hast du das Gefühl, dass in dir, tief in dir, Antworten stecken? Worte sind, die dir helfen? Deine Seele dir etwas sagen möchte, du sie aber kaum hörst oder nicht verstehst?

Mit dir ist alles in Ordnung. Das möchte ich dir zuallererst sagen. Diese Gefühle, die Eindrücke, entstehen meist, wenn unsere Gedankenstimme sehr laut ist und sehr sehr viel redet. 

Manchen ist es möglich, mithilfe der Meditation nach innen zu hören, dennoch sind die Worte, die da kommen, flüchtig. Oder nicht greifbar, nicht erkennbar, was sie einem sagen möchten.

Die Seele wird dich nicht mit deinen Ängsten konfrontieren, sie will dir helfen, durch sie zu gehen, sie will dich begleiten. Für die Seele ist Angst nichts Beängstigendes.

Deine Seele hat eine leisere Stimme als deine Gedanken. Im inneren ist sie auch nicht immer als Worte zu hören, es sind Gefühle, Impulse, intuitive Wahrnehmungen … Weil wir es meist nicht gelernt bekommen, auf sie zu achten, können wir uns gegenseitig helfen, indem wir die Botschaften als Worte aufschreiben. Nach und nach kann das auch dazu führen, dass die Seele besser wahrgenommen wird.

Ich schreibe für dich.
Verbunden, feinfühlend, deine Seele ehrend …

Willkommen zurück – Gefühle

Meine eigene Reise zum Verständnis der Gefühle und der Wahrnehmung des Fühlens hat mich zum Schreiben gebracht. Worte als Antworten, Worte als Begleitung, Fühlen als Weg.

feelingwords &
Die Sternenflaum-Geschichte

Willkommen hier! Mit den feelingwords gebe ich dir Worte an die Hand, die dich gerne zu mehr Fühlen im Leben animieren möchten und dich gleichzeitig auf diesem Weg begleiten. Fühlen meint nicht die Gefühle an sich, sondern das Fühlen als Wahrnehmung, als einer unserer Sinne.

Wir können Worte fühlen. Ja, wir können fühlen, was sie uns sagen möchten. Worte sind uns Frage und Antwort, Ausdruck und Erkenntnis.

»Mit den feelingwords und der Sternenflaum-Geschichte möchte ich dazu animieren, von innen nach außen zu schauen, um mehr über sich selbst zu sehen.« 

Judith Eherer

Teile meines Weges, meiner Entdeckungsreise Leben findest du hier in meinen Beiträgen, Gedichten und Geschichten. Sie mögen dir Anregung sein, Inspiration gern, dich berühren und Verbundenheit zeigen. Wenn wir uns dem Fühlen widmen, gar öffnen, erfahren wir eine Lebenshilfe, die staunend macht.

Die Sternenflaum-Geschichte ist eine Fortsetzungsgeschichte. In unregelmäßigen Abständen erscheinen hier neue Kapitel. Um keines davon zu verpassen, empfehle ich das kostenlose Beitrags-Abo. Sternenflaum ist die Geschichte der jungen Feodora, genannt Fee, die sich auf die Reise zu sich selbst macht. Der Blick nach innen öffnet ihr einen Dialog, der klärend und tiefgründig ist. Sie entdeckt dabei leitende und zum Nachdenken animierende Stimmen, die sich ihr als Licht und Sternenflaum vorstellen. Wir dürfen sie begleiten und uns inspiriert fühlen, selbst nach innen zu sehen und vor allem, um unserem Fühlen wieder mehr Raum zu geben.

Schöne Worte berühren

Worte können so viel! Berühren, klären, erklären … Worte sind Fragen und Antworten, sind Diener und Begleiter auf unserer Lebensreise.

soulful-art sind Bilder mit feelingwords. Schriftbilder ganz nach meinem Fühlen. Kreativ, tiefgründig, kraftvoll, berührend.

Die neuesten Sternenflaum Kapitel